Wir nehmen Ihren
Datenschutz ernst!
Diese Seite ist SSL
verschlüsselt.

zurück zur Übersicht

Blog

Blog

16. August 2019

Häuser per 3D-Druck

Einen schönen guten Tag!

Mein Name ist Thomas Noll, ich arbeite als Baufinanzierungsspezialist bei der Volksbank Stade-Cuxhaven eG in der Filiale Hemmoor.

Uns erreichen auch immer wieder mal Anfragen von Baufinanzierungs-Interessierten, ob wir nicht auch schon ein paar Unternehmen empfehlen können, die Ein- oder Mehrfamilienhäuser schnell und günstig im 3D-Druck erstellen. Leider müssen wir bisher noch darauf verweisen, dass sich die 3D-Drucktechnik zwar auch im Hausbau rasend schnell weiterentwickelt – sich aber in Deutschland noch keine ernstzunehmenden Anbieter finden lassen. Tatsächlich funktioniert das „Drucken“ von Häusern schon in der Praxis – immerhin konnte 2016 in Dubai schon ein kleineres Bürogebäude mit ca. 250 qm Nutzfläche errichtet werden. Der Preis betrug zudem nur die Hälfte eines konventionell erstellten Gebäudes, die „Druckzeit“ umfasste auch nur 17 Tage. Seit geraumer Zeit etabliert sich in den USA ein amerikanisch-russisches Start-up, nachdem es bewiesen hatte, dass es für unter 10.000 Dollar in nicht einmal 24 Stunden ein kleines 38 qm „Haus“ inkl. Wohnzimmer, Kochnische, Bad und Flur „drucken“ kann.

„3D-Druck“ trifft nicht ganz den Punkt

Dabei weckt der Begriff „3D-Druck“ Assoziationen, die sich in der nüchternen Praxis etwas anders darstellen. Im Vergleich zu einem handelsüblichen 3D-Drucker – der in der DIY-Variante für Zuhause schon für Kampfpreise von 150 bis 300 Euro erhältlich ist, warten die Modelle für den „flotten und günstigen“ Hausbau mit ziemlich komplexer Technik und verschiedenen Bauarten auf. Der simple 3D-Drucker baut seine Werke aus erhitztem Plastik oder anderen Materialen, die mit einer in allen drei Dimensionen („3D“) bewegbaren Düse aufeinandergeschichtet werden. Im 3D-Hausbau haben sich bisher zwei Vorgehensweisen durchgesetzt: Zum einen gibt es stationäre Anlagen, die Wände oder andere Formelemente aus Beton drucken bzw. formen. Diese Fertigbauteile werden dann am finalen Standort herkömmlich zusammengefügt. Die etwas spektakulärere Variante besteht im Prinzip aus einer mobilen Beton-Spritze, die in der Mitte des zukünftigen Hauses platziert wird – und um sich herum das 3D-Haus Schicht für Schicht mit Beton oder anderen flüssigen Baumaterialien erstellt. Aus diesem Grund verfügen die Häuser des Start-ups „Apis Cor“ und anderer Pioniere über wesentlich mehr runde Formen. In Nantes wurde 2018 schon ein größeres – aber immer noch einstöckiges – Einfamilienhaus mit 96 qm Wohnfläche gedruckt – und nach der beeindruckenden Bauzeit von nur 24 Stunden direkt von einer Familie bezogen.

Noch nicht praxisreif

Sie sehen, die Technik macht schon enorme Fortschritte, die Testphasen liefern auch durchweg vielversprechende Ergebnisse – von einer Serienreife sind die 3D-Häuser leider noch ein wenig entfernt. Natürlich behalten wir die Entwicklung genau im Blick – nicht auch zuletzt auch aufgrund der Preisvorteile und der unglaublichen Baugeschwindigkeit, die zukünftig viel mehr Familien den Traum von den eigenen vier Wänden ermöglichen könnten. Wenn sie aber persönlich nicht 5 oder 10 Jahre warten möchten, empfehlen wir Ihnen, einfach mal mit uns zu sprechen – die „traditionelle“ Bautechnik hat sich mittlerweile ebenfalls enorm weiterentwickelt und erlaubt das vergleichsweise günstige Integrieren von Funktionen, die vor ein paar Jahren noch deutlich teurer und komplizierter umzusetzen waren. Dementsprechend können ich und meine Kolleginnen, Kollegen Ihnen individuell passende Finanzierungen anbieten und zusammen mit zuverlässige Bauunternehmen in Ihrer Region Ihren Traum vom Eigenheim schon heute verwirklichen.

Beste Grüße,

Thomas Noll
Baufinanzierungsspezialist der Volksbank Stade-Cuxhaven

Jetzt Kostenfrei Berechnen

NOCH NICHT GENUG? HIER GIBT’S MEHR!

Bleiben Sie mit uns auf dem Laufenden

Per SMS oder per E-Mail

Jetzt Benachrichtigt werden

Bewerten Sie uns!

Bleiben Sie mit uns auf dem Laufenden

Per SMS oder per E-Mail

Jetzt Benachrichtigt werden

Das sagen unsere
Kunden

Haus-/ Dachsanierung Finanzierung

Unser Ansprechpartner ist Dirk Daues und wir sind sehr gut betreut und beraten

Katharina Wenzel

07. November 2023

Finanzierung Photovoltaik

Die Beratung fand durch Herrn Daues statt. Vom ersten Kontakt bis zur Bereitstellung des Darlehens verging nur ein sehr kurzer Zeitraum. Genau auf unseren Bedarf abgestimmt. Auch die Urlaubsvertretung (Herr Uhlmann) war ohne irgendeine Verzögerung aktiv. Keinerlei Punkt zur Beanstandung. Danke für den Service.

Achim Etzkorn

01. November 2023

Hervorragende Begleitung im gesamten Prozess

Die Beratung erfolgte durch Frau Wichern und Frau Feindt in der Geschäftsstelle Stade. Von Anfang an war es ein sehr guter, vertrauensvoller Austausch. Die Baufinanzierung ist maßgeschneidert auf Zweck, Lebensumstände und zukünftige Bedürfnisse. Fragen wurden verständlich beantwortet. Unterschiedliche Angebote wurden kompetent erläutert. Auf individuelle Wünsche wurde flexibel eingegangen. Die ganze Zeit hat man das Team der Bank persönlich an seiner Seite. Dort ist man hervorragend aufgehoben.

S. G.

24. Oktober 2023

Finanzierung Haus

Super freundlicher und kompetenter Kundenservice. Herr Andreas Meyer war sehr lösungsorientiert und daran interessiert das Optimum zu erreichen. Ich bin mit dem Unternehmen und dem Kundenservice sehr zufrieden! Eine sehr gute Zusammenarbeit, schnell, präzise und eine sehr gute Beratung. Die Abwicklung war sehr schnell und komplikationslos. Immer wieder gerne.

Michelle von Allwörden

18. Oktober 2023

Herausragende Baufinanzierung bei Herr Daues

Gerne möchten wir uns bei Herrn Daues für die super kompetente und individuelle Beratung für unsere Baufinanzierung bedanken. Er hat für uns viele mögliche Optionen betrachtet, um die für uns beste Finanzierung zu bekommen.
Er war immer erreichbar und seine herzliche. Art hat alles um so angenehmer gemacht.

Anne Helmet und Andreas Wagner

18. Oktober 2023

Großartige Finanzierungsberatung durch Hr. Dirk Daues

Herr Daues beriet mich sehr kompetent bei meinem Anliegen zur Immobilienfinanzierug.
Ich erhielt umfangreiche Informationen und wertvolle Tipps.
Dabei hat Herr Daues alles ganz einfach und kompakt erklärt.
Es blieben keine Fragen offen.
Ich bin bereits seit über 30 Jahren Kunde bei der Volksbank und habe besonders durch Herrn Daues erfahren, dass das Managen meiner finanziellen Angelegenheiten kurzfristig möglich sein kann.
Großartig !

Ralf Schlutow

18. Oktober 2023

Jens Uhlmann

Sie haben eine Frage zum Thema Baufinanzierung? Schreiben Sie uns, wir beraten Sie gern!